LRFS

Nadine Köhne
Ihr Ansprechpartner
Nadine Köhne
Tel. 02173 / 10 11 203
E-Mail: nk@lrfs.de

 

Müller Judith
Ihr Ansprechpartner
Judith  Müller
Tel. 02173 / 10 11 200
E-Mail: jm@lrfs.de

Die Anlage auf Gut Langfort


Landes-Reit- und Fahrschule Rheinland
Weißenstein 52
40764 Langenfeld

Tel.: 02173/1011-200
Fax: 02173/1011-230


Anfahrt:

Sie wollen mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen? Mit der Rheinbahn und dem Bus kein Problem!

Mit der S 6 oder S 68 in Langenfeld (Rhld.)-Berghausen aussteigen. Danach Richtung Düsseldorfer Straße, dort rechts abbiegen. Bis zur nächsten Querstraße „Weißenstein“ gehen und dort links abbiegen. Nach ca. 300 Metern befindet sich auf der linken Seite die Landes- Reit und Fahrschule Rheinland.

Zudem ist es möglich, mit der Buslinie 777 bis zur Haltestelle „Langforter Straße“ fahren. Auf der nächste Querstraße links befindet sich direkt gegenüber die Landes- Reit- und Fahrschule Rheinland.

Auch mit dem Auto ist die Landes- Reit- und Fahrschule einfach und schnell erreichbar:

Von Köln aus:
Fahren Sie die A 59 Richtung Düsseldorf, Abfahrt "Richrath" raus und direkt rechts auf die Berghauser Straße Richtung Langenfeld. An der ersten Ampel fahren Sie rechts auf die B 8 Richtung Langenfeld und direkt an der nächsten Ampel links Richtung Langfort auf die Straße " Weißenstein". Nach ca. 300 Metern befindet sich auf der linken Seite die Landes- Reit und Fahrschule Rheinland.

Von Düsseldorf aus:
Fahren Sie die A 59 Richtung Leverkusen, Abfahrt "Richrath" raus und direkt links auf die Berghauser Straße Richtung Langenfeld. An der zweiten Ampel fahren Sie rechts auf die B 8 Richtung Langenfeld und direkt an der nächsten Ampel links Richtung Langfort auf die Straße " Weißenstein". Nach ca. 300 Metern befindet sich auf der linken Seite die Landes- Reit und Fahrschule Rheinland.


Auf der Anlage stehen ausreichen kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.
(Außnahme: Während der Rheinischen Meisterschaften wird eine Parkgebühr erhoben. Der Pferdesportverband Rheinland e.V. behält sich vor auch während anderer Veranstaltungen Parkgebühren zu erheben. Dies betrifft jedoch nicht die Teilnehmer an Seminaren oder Lehrgängen.)

Start: