Lehrgaenge

 

Benninghoven Jessica Ausschnitt 002
Ihr Ansprechpartner
Jessica Benninghoven
Tel. 02173 / 10 11 200
E-Mail: jb@lrfs.de

34. Abzeichenlehrgang Bodenarbeit Stufe 2 - Teil 1

Abzeichen Bodenarbeit Stufe 2 mit Prüfung in zwei Teilen

Teil 1 (1,5 Tage)

Voraussetzung für die Teilnahme am Lehrgang ist das Abzeichen Bodenarbeit Stufe 1 und die Mitgliedschaft in einem Reitverein!

Der praktische Teil des Lehrgangs vermittelt aufbauend auf das Abzeichen Bodenarbeit Stufe 1 weiterführende Lektionen aus den 3 Schwerpunkten: gymnastizierende Lektionen, Geschicklichkeitstraining mit Stangen und Arbeit am langen Seil. Dazu zählen u.a. seitliches Verschieben und seitliches Folgen des Pferdes, Wendung um die Hinterhand, Vorwärts-seitwärts Übertreten lassen im Schritt und im Trab, das „Geschicklichkeitskreuz“ mit gebogenen Linien über Stangen sowie die Arbeit am langen Seil auf geraden und gebogenen Linien und Volten.

Im theoretischen Teil werden u.a. Themen wie individuelles Lernverhalten, Deutung von Ausdrucksverhalten, Sozialverhalten, Kognitive Fähigkeiten, Praktischer Nutzen der Bodenarbeit für das Reiten/Fahren/Voltigieren, Methodisches Vorgehen in der Ausbildung und Betrachtung unterschiedlicher Ausbildungsmethoden behandelt.

Lehrgangsleitung:

Geleitet wird der Lehrgang von Dr. Claudia Münch (www.bodenarbeit.net www.instagram.com/muenchbodenarbeit/). Claudia Münch ist Mitglied des Arbeitskreises Bodenarbeit der FN, hat bereits das erste Bodenarbeitsabzeichen der FN mitgestaltet und in 2017 das Bodenarbeitsabzeichen Stufe 2 entwickelt. Sie ist Co-Autorin des FN-Buches „Pferde verstehen - Umgang und Bodenarbeit“ und des FN-Praxishandbuches für Pferdehalter. Sie produzierte zur „Ausbildung am Boden“ bereits zwei Lehrfilme mit dem FNverlag und publizierte im Mai 2020 das Moviebook „Die Kunst der feinen Signale.

Für die Teilnahme benötigen Sie rutschfeste Handschuhe und festes Schuhwerk. Der Lehrgang kann sowohl mit Schulpferden, als auch mit dem eigenen Pferd absolviert werden. Voraussetzung für die Teilnahme mit dem eigenen Pferd ist, dass das Pferd das Niveau des Abzeichens Bodenarbeit Stufe 1 sicher beherrscht. Die Ausrüstung kann von der LRFS geliehen werden.

Vorbereitende Literatur:

  • Claudia Münch: „Die Kunst der feinen Signale“. Warendorf, 2020
  • „Ausbildung am Boden. Gymnastizierende & und koordinationsfördernde Lektionen. Dr. Claudia Münch, Warendorf, 2018
  • „Ausbildung am Boden. Führ- & Geschicklichkeitstraining“ mit Dr. Claudia Münch. DVD. Warendorf, 2015
  • FN-Lehrbuch Buch: „Pferde verstehen Umgang und Bodenarbeit“, Warendorf, 2014

 

Lehrgangsnummer:           34
Prüfungen: keine
   
Lehrgangskosten 160,00 €
   
Unterkunft (DZ / EZ) 20,00 €/ 35,00 €
Verpflegung (Voll- / Teil-) 31,00 €/ 19,00 €
Pferdepension 40,00 €
Schulpferd 40,00 €

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 12.04.2021 9:00
Termin-Ende 13.04.2021 18:00
Einzelpreis siehe Beschreibung
Ort LRFS Langenfeld