Lehrgaenge

 

Müller Judith
Ihr Ansprechpartner
Judith  Müller
Tel. 02173 / 10 11 200
E-Mail: jm@lrfs.de

77. Schulung für Pferdewirte der Fachrichtung Klassische Reitausbildung

Schulung für Auszubildende Pferdewirte der Fachrichtung
Klassische Reitausbildung

(im Hinblick auf die Abschlussprüfung), „SCH19-004“

Termin: 25. – 26.02.2019
Beginn: 9:00 Uhr

Ort: Landes-Reit- und Fahrschule Rheinland, 40764 Langenfeld

Leitung: Daniel Weinrauch
Pferdewirtschaftsmeister, Schulleiter der Landes-Reit- und Fahrschule Rheinland und Delegierter der BBR

Inhalt: Die Auszubildenden sollen in diesem Lehrgang vor allem praktische Prüfungsteile mit dem Schwerpunkt Unterrichtserteilung üben.

Theorie
- Struktur einer Lehrprobe
- Struktur eines Prüfungsgesprächs

Praxis
- Arbeiten von Springpferden
dabei Üben der Analyse und des Prüfungsgesprächs
- Arbeiten von Dressurpferden,
dabei Üben der Analyse und des Prüfungsgesprächs
- Unterrichtserteilung Dressur
- Exterieurbeurteilung

Teilnehmer: Auszubildende Pferdewirte der Fachrichtung Klassische Reitausbildung
Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen

Lehrgangsgebühr: 190,00 €

Auszubildende, die Mitglied der BBR sind, erhalten nach Einreichung der Rechnung bei der BBR eine Erstattung von 140,00 € (Eigenanteil 50,00 €). Einmalige Erstattung möglich.

Die Gebühren verstehen sich inklusive Schulpferdenutzung, exklusive Unterkunft und Verpflegung.
Es stehen Schulpferde zur Verfügung!

Hinweis: Nicht-Mitglieder können mit der Anmeldung einen Mitgliedsantrag einreichen. Auszubildende werden bei der BBR bis zum Jahr der Zwischenprüfung beitragsfrei geführt, danach beträgt der Beitrag 40,00 Euro im Jahr bis zur Abschlussprüfung.

Anmeldung: Bis zum 11. Februar 2019 über das Onlineanmeldeformular. Wir bitten um Angabe des Ausbildungsbetriebes im Infofeld.

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 25.02.2019 9:00
Termin-Ende 26.02.2019 18:00
Einzelpreis siehe Beschreibung
Lehrgangsnummer 77
Ort LRFS Langenfeld