Lehrpferde

Lehrpferde

Vorstellung der Lehrpferde der Landes-Reit-und Fahrschule

Für jeden Lehrgangsteilnehmer und Reitschüler stellen wir das richtige Schulpferd zur Verfügung, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener. Bei uns findet jeder seinen richtigen Sportpartner!

 Foto folgt

AMBO
(Walach, Brauner, geb. 2003)

Aufgrund seiner sehr guten Springausbildung wird er gerne als Lehrpferd im Unterricht, Lehrgängen und für die Ausbildung unserer Azubis genutzt.

Be Happy

BE HAPPY
(Stute, Brauner, geb. 2003)

In der Regel wird Be Happy in Trainerlehrgängen, Abzeichenlehrgängen jeglicher Art und auch teilweise im Schulunterricht eingesetzt. Die Stute verfügt über einen eigenen Charakter und ist für unserer Fortgeschrittenen Reiter vorgesehen.

 Foto folgt

BUDDY
(Wallach, Schimmel, geb. 2008)

Buddy hat einen ganz eigenen und besonderen Scharm. Aufgrund seiner Größe wird Buddy in den Ponystunden eingesetzt. Jedoch hat er eine gute Ausbildung genossen und kann auch eine Trainer-prüfung auf A Niveau mitlaufen.

 Foto folgt

CAMPARI
(Wallach, Schimmel, geb. 2009)

Campari wird in Trainerlehrgängen, Abzeichenlehrgängen jeglicher Art und auch im Schulunterricht eingesetzt. Die Bodenarbeit macht Campari besonders viel Spaß.

Carlo

CARLO
(Pony, Wallach, Brauner, geb. 1997)

Carlo ist eines unserer Ponys, die den jüngsten Reitschülern das Reiten beibringen. Er wird sehr viel im Schulunterricht eingesetzt. Mit seiner ruhigen Art bringt er auch das ein oder andere Kind durch die Prüfung zum Reitabzeichen.

 Casper

CASPER
(Wallach, Dunkelbrauner, geb. 2007)

Casper macht seinem Namen alle Ehre. Er wird regelmäßig in Trainer- und Abzeichenlehrgängen jeglicher Art eingesetzt und ist für unsere fortgeschrittenen Reiter in Dressur und Springen vorgesehen.

 Foto folgt

CHARLY
(Wallach, Brauner, geb. 2007)

Charly hat aktuelle Platzierungen in A-Springen und wird auch von unseren Auszubildenden gerne mit aufs Turnier genommen. Aufgrund seiner Ausbildung wird er viel in Trainerlehrgängen und als Lehrpferd für unsere Azubis genutzt.

 Foto folgt

DANIRO 
(Wallach, Fuchs, geb. 2005)

Der kleine Fuchswallach wird gerne in den Ponystunden für unsere Kleinsten eingesetzt. Daniro ist sehr wissbegierig. Die Bodenarbeit hat er innerhalb kürzester Zeit mit Freude gelernt und wird viel in diesem Bereich eingesetzt.

 Foto folgt

DICKIE
(Wallach, Brauner, geb. 2005)

Der etwas größere wunderschöne Wallach ist im Reitunterricht mit Anfängern bis Fortgeschrittenen ohne Probleme einsetzbar.

 Foto folgt EVITA 

Foto folgt

FANTA
(Stute, geb. 2010)

Die sensible Stute ist auch sehr gut im Anfängerbereich einsetzbar und verleiht ein sicheres Gefühl. Aufgrund ihrer Größe ist sie auch für Jugendliche geeignet.

Foto folgt

FILAINE
(Pony, Stute, geb. 2011)

Die Endmaßponystute verfügt über einen sehr gutmütigen Charakter und ist das ideale Lehrpferd über unsere Anfänger in der Ponystunde. In den Reitabzeichen bringt sie die Kinder sicher durch den Parcours.

Garfield

GARFIELD
(Wallach, Brauner, geb. 1996)

Garfield wird in Abzeichenlehrgängen und im Schulunterricht hauptsächlich eingesetzt. Er ist einer unserer Profis in der Bodenarbeit.

Leroy

LEROY
(Wallach, Brauner, geb. 2004)

Der Holsteinerwallach ist ein typisches Springpferd, was jedoch auch in der Dressur bei uns eingesetzt wird. Trotz seiner Größe ist er ein feines und sensibles Pferd. Dies zeigt sich besonders in der Bodenarbeit.

Foto folgt LILLY
 Lumpi

LUMPI
(Wallach, Rappe, geb. 2001)

Der Rappwallach wird für Trainer- und Abzeichenlehrgänge eingesetzt. Aufgrund seiner ruhigen Art ist er ein optimales Pferd für Prüfungen im Gelände wie für den Reitpass und den Berittführer.

 Foto folgt MALON
 Manni

MANNI
(Pony, Wallach, Fuchs, geb. 1997)

Manni gehört zu unseren Ponys, die den Reitschülern in aller Ruhe das Reiten beibringen. Mit seiner gutmütigen Art gibt er den Kindern die nötige Sicherheit auf seinem Rücken.

 Foto folgt MARANELLO
 Max

MAX
(Wallach, Fuchs, geb. 1995)

Hauptsächlich wird Max im Schulunterricht eingesetzt. Durch seinen ausgeglichenen Charakter ist der das optimale Pferd für Prüfungen im Gelände wie Reitpass und Berittführer.

 Merlin

MERLIN
(Pony, Wallach, Fuchs, geb. 2007)

Hauptsächlich wird unser Haflinger Merlin in den Pony- und Jugendstunden eingesetzt. Zusätzlich geht er regelmäßig in Abzeichenprüfungen mit.

 Miro

MIRO
(Wallach, Brauner, geb. 2003)

Miro wird in Trainerlehrgängen, Abzeichenlehrgängen jeglicher Art und auch teilweise im Schulunterricht eingesetzt. Der Wallach ist für unserer Fortgeschrittenen Reiter in Dressur und Springen vorgesehen.

 Foto folgt

MONTY
(Wallach, )

Monty ist unser Geländespezialist. Der Trakehnerwallach hat bereits Platzierungen im Gelände und vermittelt dort Sicherheit. Er wird zur Ausbildung unserer Azubis genutzt, die den Wallach auch gerne mit zum Turnier nehmen. Zudem wird Monty auch in Trainer- und Abzeichenlehrgängen eingesetzt.

 Morya

MORYA
(Wallach, Brauner, geb. 1998)

Morya wird hauptsächlich in Abzeichenlehrgängen und dem Schulunterricht eingesetzt. Aufgrund seiner ruhigen Art ist er ein optimales Pferd für Prüfungen im Gelände wie für den Reitpass und den Berittführer.

 Paula

PAULA
(Stute, Brauner, geb. 2002)

Paula wird in Trainer- und Abzeichenlehrgängen eingesetzt. Zudem ist sie ein beliebtes Lehrpferd bei unseren Reitschülern. Die Stute ist in Dressur und Springen bis Klasse A ausgebildet.

 Foto folgt

RONJA
(Stute, Brauner, geb. 2003)

Durch ihre Ausbildung bis auf L-Niveau ist sie ein gern gerittenes Pferd in Trainerlehrgängen oder auch bei höheren Abzeichenprüfungen. Die Stute wird auch zur Ausbildung unserer Azubis genutzt. Sie wird gerne von unseren Azubis mit auf Turnier genommen, damit sie weiterhin aktuelle Platzierungen vorweisen kann.

 Savenna

SAVENNA
(Pony, Stute, Fuchs, geb. )

Savenna ist unsere treue Seele. Bereits seit Jahren bringt die kleine Fuchsstute Kindern an der Longe das Reiten bei. Durch ihre ruhige Art bringt sie nichts aus der Ruhe und gibt den Kindern dadurch die nötige Sicherheit.

 Scarlett

SCARLETT
(Pony, Stute, Fuchs, geb. 2003)

Scarlett ist unsere wunderschöne Haflingerstute. Sie wird viel für den Anfängerunterricht genutzt - auch an der Longe. Zudem geht sie in den Pony- und Jugendstunden mit und kommt auch bei kleinen Reitabzeichen zum Einsatz.

 Foto folgt

SUNNY
(Stute, Brauner, geb. 2007)

Ihr Schwerpunkt liegt in der Dressur, die rheinische Stute kann jedoch auch auf A-Niveau springen. Sie wird in Trainer- und Abzeichenlehrgängen eingesetzt. Die Stute ist im Schulunterricht nur für die fortgeschrittenen Reiter ein passendes Lehrpferd.

 Tiberius

TIBERIUS (TIBI)
(Pony, Wallach, Brauner, geb. 1993)

Tibi wird bei uns hauptsächlich für den Anfängerunterricht, das Voltigieren und für die Therapie eingesetzt.

 Foto folgt

WHISPER
(Wallach, Fuchs, geb. 2006)

Der große Wallach wird in Trainer- und Abzeichenlehrgängen eingesetzt. Für fortgeschrittene Reiter wird er auch im Schulbetrieb als Lehrpferd genutzt.