Lehrgaenge

 

Müller Judith 140x210
Ihr Ansprechpartner
Judith  Müller
Tel. 02173 / 10 11 200
E-Mail: jm@lrfs.de

Lehrgänge

Bitte anklicken und auswählen.

Anmeldung nur noch über Warteliste möglich!

Amateurausbilderlehrgang Trainer C - Basissport

Der Lehrgang findet in zwei Modulen statt. Das erste Modul (1,5 Wochen bis Mittwochmittag) kann von allen Traineraspiranten (Basissport und Leistungssport) gemacht werden. Dieses wird viermal im Jahr angeboten. Das zweite Modul (1,5 Wochen) ist speziell für den Schwerpunkt Basissport oder Leistungssport und wird mit der Prüfung abgeschlossen, die abwechselnd im Jahr angeboten werden.  Zwischen beiden Modulen darf der Abstand maximal 24 Monate betragen. Durch die Terminierung direkt nacheinander beider Module ist es trotzdem noch möglich drei Wochen am Stück seinen Trainerlehrgang zu machen so wie es in den letzten Jahren immer der Fall war.

Datum, Uhrzeit 03.06.2020 14:00
Termin-Ende 13.06.2020 14:00
Einzelpreis siehe Beschreibung
Lehrgangsnummer 39

Der Amateurausbilderlehrgang Trainer A wendet sich an alle interessierten Inhaber der Trainer B Lizenz, die sich zum Trainer A weiterbilden lassen möchten. Auch hier hat man die Möglichkeiten den Schwerpunkt Leistungssport oder Basissport zu wählen. Unter anderem liegt der Fokus bei der Erstellung der Lehrprobe, das Reiten auf L Niveau in Dressur, Springen und im Gelände und des schriftlichen Unterrichtsentwurfes. Natürlich kann man in der Prüfung auch einen reiterlichen Schwerpunkt setzen. In dem Fach mit dem Schwerpunkt muss dann auf Klasse M geritten werden, in den weiteren Fächern auf Klasse A.

Datum, Uhrzeit 03.06.2020 14:00
Termin-Ende 13.06.2020 14:00
Einzelpreis siehe Beschreibung
Lehrgangsnummer 40

Der Amateurausbilderlehrgang Trainer B wendet sich an alle interessierten Inhaber der Trainer C Lizenz, die sich zum Trainer B weiterbilden lassen möchten. Der Lehrgang dient dazu, die Unterrichtsfähigkeiten weiter zu vertiefen und mit Hilfe zahlreicher Lehreinheiten sowohl im praktischen als auch im theoretischen Bereich auszubauen. Der Fokus liegt hierbei – entsprechend des Prüfungsaufbaus – unter anderem in der Erstellung von einer Hausarbeit und der Durchführung einer Lehrprobe.

Die Prüfung zum Trainer B – Basissport kann unter anderem mit folgenden Schwerpunkten abgelegt werden: Breitensport, Anfänger, Jugend.
Die Prüfung zum Trainer B – Leistungssport kann mit den Schwerpunkten Dressur, Springen, Vielseitigkeit oder Jungpferdeausbildung abgelegt werden. Voraussetzung für den Trainer B ist die bestandene Prüfung zum Trainer C Basis-/Leistungssport.

Datum, Uhrzeit 03.06.2020 14:00
Termin-Ende 13.06.2020 14:00
Einzelpreis siehe Beschreibung
Lehrgangsnummer 41

Nur noch 2 freie Plätze zu vergeben!

Für den Abendlehrgang Bodenarbeit werden 4 Lerneinheiten vergeben!

Der Abendlehrgang Bodenarbeit richtet sich sowohl an Einsteiger im Bereich Bodenarbeit, als auch an Fortgeschrittene, die ihr Wissen und Können vertiefen möchten.
 
Geleitet wird der Lehrgang von Dr. Claudia Münch (www.bodenarbeit.net).
Als Mitglied im Arbeitskreis Bodenarbeit der FN hat sie an der Gestaltung des ersten Abzeichens Bodenarbeit 2014 mitgewirkt. Sie ist Mit-Autorin des FN-Lehrbuches: „Pferde verstehen – Umgang und Bodenarbeit“ und hat gemeinsam mit dem FNverlag die DVDs „Ausbildung am Boden“ Teil I und II produziert. 

Datum, Uhrzeit 09.06.2020 18:00
Termin-Ende 09.06.2020 22:00
Einzelpreis siehe Beschreibung

Für diesen Kurs werden 8 Lehreinheiten vergeben !

Der Intensivlehrgang Bodenarbeit richtet sich sowohl an Einsteiger im Bereich Bodenarbeit, als auch an Fortgeschrittene, die ihr Wissen und Können vertiefen möchten. 

Geleitet wird der Lehrgang von Dr. Claudia Münch (www.bodenarbeit.net).
Als Mitglied im Arbeitskreis Bodenarbeit der FN hat sie an der Gestaltung des ersten Abzeichens Bodenarbeit 2014 mitgewirkt. Sie ist Mit-Autorin des FN-Lehrbuches: „Pferde verstehen – Umgang und Bodenarbeit“ und hat gemeinsam mit dem FNverlag die DVDs „Ausbildung am Boden“ Teil I und II produziert.
 

Datum, Uhrzeit 15.06.2020 9:00
Termin-Ende 15.06.2020 16:00
Einzelpreis siehe Beschreibung
Lehrgangsnummer 42

Der Termin findet leider nicht statt!


KIDS FIT FOR HORSES - Jetzt NEU: Fit und ausbalanciert im Pferdesport mit Barbara Hirsch - KIDS!

Die Landes- Reit- und Fahrschule Rheinland bietet dieses Jahr zum ersten Mal einen Lehrgang zum Thema „Fit und ausbalanciert im Pferdesport - KIDS“ an. Gemeinsam mit Barbara Hirsch, welche neben ihrem Studium an der Sporthochschule Köln auch als Trainer A Reiten Leistungssport, Übungsleiter für Sport in der Prävention und Ausbilder im Reiten als Gesundheitssport, eine Menge Erfahrung mitbringt, möchte die Landes-, Reit- und Fahrschule pferdesportbegeisterten Kindern die Möglichkeit bieten sich fit fürs Pferd zu machen.
Egal ob Turnierreiter, ambitionierter Freizeitreiter, Schulpferdereiter oder Anfänger. Mit Spiel, Schweiß und Spaß arbeitet Barbara Hirsch an den Themen Balance, Sitz, Koordination und der Körperspannung.

Sowohl auf dem Pferd als auch auf dem Boden wird jedes Kind individuell gefördert.
Wir freuen uns auf euch !

Datum, Uhrzeit 27.06.2020 9:00
Termin-Ende 28.06.2020 17:00
Einzelpreis siehe Beschreibung
Lehrgangsnummer 47

Der Ferienlehrgang widmet sich allen reitbegeisterten Jugendlichen ab 12 Jahren, die in den Ferien ihr Reitabzeichen ablegen möchten. Diese können ihre Kenntnisse in Dressur- und Springreiten während des Lehrgangs weiter vertiefen und sich auf eine der u.a. Prüfungen vorbereiten. Die Jugendlichen werden in den 14 Tagen rund um betreut und versorgt. Abgeschlossen wird dieser Lehrgang mit Reiterspielen, bei denen der Spaß nach der Prüfung noch einmal im Vordergrund steht.
Folgende Prüfungen können abgelegt werden:

Datum, Uhrzeit 29.06.2020 11:00
Termin-Ende 11.07.2020 16:00
Einzelpreis siehe Beschreibung
Lehrgangsnummer 48

Geländetraining auf dem Springplatz für Einsteiger bis zur Klasse L

Das Reiten über Geländehindernisse richtet sich an Reiter, die vielseitig trainieren möchten. Auf dem Springplatz der Landes- Reit- und Fahrschule werden geländetypische Hindernisse aufgebaut.
Die Teilnahme ist ausschließlich mit eigenem Pferd möglich. Schulpferde können nicht zur Verfügung gestellt werden.
Die Reiter werden in Gruppen eingeteilt. Das Training wird von einem der Trainer aus unserem Landestrainerstab durchgeführt. Die Pferde sollten zuvor gelöst werden, sodass direkt mit dem Springen begonnen werden kann. Sollten zwecks Gruppeneinteilung Wünsche bestehen müssen diese unbedingt bei der Anmeldung mitgeteilt werden. Nachträgliche Änderungen sind nicht mehr möglich.
Die Hindernisse können leider nicht, wie sonst üblich, im Boden verankert werden.
Sie benötigen Ihre Reitbekleidung sowie eine Geländeweste.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung im Anmerkungsfeld Ihren Leistungsstand (Pferd-Reiter-Kombination) an! Eine leistungsgerechte Einteilung ist sonst nicht möglich!
Gruppen- und Zeitwünsche werden ebenfalls NUR bei Angabe im Anmerkungsfeld berücksichtigt. Vielen Dank.

Datum, Uhrzeit 30.06.2020 0:00
Termin-Ende 30.06.2020 0:00
Einzelpreis siehe Beschreibung
Lehrgangsnummer 99

Alle Voraussetzungen senden Sie bitte ausschließlich zum zweiten Modul per E-Mail an info@lrfs.de oder nutzen die Möglichkeit es per Anhang bei der Anmeldung zum zweiten Modul hochzuladen. Vielen Dank!

Der Lehrgang findet in zwei Modulen statt. Das erste Modul (1,5 Wochen bis Mittwochmittag) kann von allen Traineraspiranten (Basissport und Leistungssport) gemacht werden. Dieses wird drei bis viermal im Jahr angeboten. Das zweite Modul (1,5 Wochen) ist speziell für den Schwerpunkt Basissport oder Leistungssport und wird mit der Prüfung abgeschlossen, die abwechselnd im Jahr angeboten werden.  Zwischen beiden Modulen darf der Abstand maximal 24 Monate betragen. Durch die Terminierung direkt nacheinander beider Module ist es trotzdem noch möglich drei Wochen am Stück seinen Trainerlehrgang zu machen so wie es in den letzten Jahren immer der Fall war.

Datum, Uhrzeit 13.07.2020 11:00
Termin-Ende 22.07.2020 14:00
Einzelpreis siehe Beschreibung
Lehrgangsnummer 49

Amateurausbilderlehrgang Trainer C - Basissport

Alle Voraussetzungen senden Sie bitte ausschließlich zum zweiten Modul per E-Mail an info@lrfs.de oder nutzen die Möglichkeit es per Anhang bei der Anmeldung zum zweiten Modul hochzuladen. Vielen Dank!

Der Lehrgang findet in zwei Modulen statt. Das erste Modul (1,5 Wochen bis Mittwochmittag) kann von allen Traineraspiranten (Basissport und Leistungssport) gemacht werden. Dieses wird viermal im Jahr angeboten. Das zweite Modul (1,5 Wochen) ist speziell für den Schwerpunkt Basissport oder Leistungssport und wird mit der Prüfung abgeschlossen, die abwechselnd im Jahr angeboten werden.  Zwischen beiden Modulen darf der Abstand maximal 24 Monate betragen. Durch die Terminierung direkt nacheinander beider Module ist es trotzdem noch möglich drei Wochen am Stück seinen Trainerlehrgang zu machen so wie es in den letzten Jahren immer der Fall war.

Datum, Uhrzeit 22.07.2020 14:00
Termin-Ende 31.07.2020 18:00
Einzelpreis siehe Beschreibung
Lehrgangsnummer 50