Lehrgaenge

 

Müller Judith 140x210
Ihr Ansprechpartner
Judith  Müller
Tel. 02173 / 10 11 200
E-Mail: jm@lrfs.de

Lehrgänge

Bitte anklicken und auswählen.

Anmeldung nur noch über Warteliste möglich!

Der Vorbereitungslehrgang dient dazu die eigene Leistung, sowohl im theoretischen als auch im praktischen Bereich, im Hinblick auf die angestrebte Ausbildung zum Trainer C überprüfen zu lassen. Sie erhalten zahlreiche Tipps und Hilfestellungen, die für die Vorbereitung zum Trainer C hilfreich sind. Die Teilnahme am Vorbereitungslehrgang ist Grundvoraussetzung für die Teilnahme an der Prüfung zum Trainer C Basissport und Leistungssport. Das Seminar sollte zudem mindestens 6 Monate vor Beginn des Trainer C Lehrgangs absolviert werden.

Datum, Uhrzeit 27.05.2019 9:00
Termin-Ende 27.05.2019 18:00
Einzelpreis siehe Beschreibung

Anmeldung nur noch über Warteliste möglich!

Frau Nivelle ist als internationale Grand-Prix Richterin auf allen großen Turnieren zu finden. Sowohl als Reiterin als auch als Trainerin zeichnen sie Erfolge bis zur schweren Klasse aus.
Die Unterrichtseinheiten (45 Minuten) finden einmal täglich in kleinen Gruppen zu zweit statt. Die Paare werden nach Leistungsstand eingeteilt, weshalb wir die Teilnehmer bitten, ihren Leistungsstand bei der Anmeldung in das Infofeld einzutragen (Teilnahme erst ab LK 4 möglich). Gruppenwünsche werden ebenfalls berücksichtigt und sollten bei der Anmeldung angegeben werden. Die Teilnahme ist ausschließlich mit eigenem Pferd möglich.

Datum, Uhrzeit 28.05.2019 0:00
Termin-Ende 29.05.2019 0:00
Einzelpreis siehe Beschreibung

Der Amateurausbilderlehrgang Trainer A wendet sich an alle interessierten Inhaber der Trainer B Lizenz, die sich zum Trainer A weiterbilden lassen möchten. Der Lehrgang läuft parallel zu dem Amateurausbilderlehrgang Trainer C und kann ebenfalls in zwei Modulen mit je 1,5 Woche gemacht werden. In dieser Zeit wird der Amateurausbilderlehrgang Trainer C begleitet und es wird hospitiert. Auch hier hat man die Möglichkeiten den Schwerpunkt Leistungssport oder Basissport zu wählen. Unter anderem liegt der Fokus bei der Erstellung der Lehrprobe, das Reiten auf L Niveau in Dressur, Springen und im Gelände und des schriftlichen Unterrichtsentwurfes. Natürlich kann man in Prüfung auch einen reiterlichen Schwerpunkt setzen. In dem Fach mit dem Schwerpunkt muss dann auf Klasse M geritten werden, in den weiteren Fächern auf Klasse A.  Die Prüfung zum Trainer A kann im Basissport und im Leistungssport abgelegt werden.

Datum, Uhrzeit 03.06.2019 9:00
Termin-Ende 12.06.2019 14:00
Einzelpreis siehe Beschreibung

Anmeldung nur noch über Warteliste möglich!

Der Lehrgang findet in zwei Modulen statt. Das erste Modul (1,5 Wochen bis Mittwochmittag) kann von allen Traineraspiranten (Basissport und Leistungssport) gemacht werden. Dieses wird drei bis viermal im Jahr angeboten. Das zweite Modul (1,5 Wochen) ist speziell für den Schwerpunkt Basissport oder Leistungssport und wird mit der Prüfung abgeschlossen, die abwechselnd im Jahr angeboten werden.  Zwischen beiden Modulen darf der Abstand maximal 24 Monate betragen. Durch die Terminierung direkt nacheinander beider Module ist es trotzdem noch möglich drei Wochen am Stück seinen Trainerlehrgang zu machen so wie es in den letzten Jahren immer der Fall war.

Datum, Uhrzeit 03.06.2019 11:00
Termin-Ende 12.06.2019 14:00
Einzelpreis siehe Beschreibung

Anmeldung nur noch über Warteliste möglich !

Geländetraining mit neuem Wasserkomplex!

Die Teilnahme ist ausschließlich mit eigenem Pferd möglich. Schulpferde können nicht zur Verfügung gestellt werden.
Sie benötigen Ihre Reitbekleidung sowie eine Geländeweste.

Datum, Uhrzeit 09.06.2019 0:00
Termin-Ende 09.06.2019 0:00
Einzelpreis siehe Beschreibung

Anmeldung nur noch über Warteliste möglich!

Der Amateurausbilderlehrgang Trainer B wendet sich an alle interessierten Inhaber der Trainer C Lizenz, die sich zum Trainer B weiterbilden lassen möchten. Der Lehrgang dient dazu, die Unterrichtsfähigkeiten weiter zu vertiefen und mit Hilfe zahlreicher Lehreinheiten sowohl im praktischen als auch im theoretischen Bereich auszubauen. Der Fokus liegt hierbei – entsprechend des Prüfungsaufbaus – unter anderem in der Erstellung von einer Hausarbeit und der Durchführung einer Lehrprobe.

Datum, Uhrzeit 12.06.2019 9:00
Termin-Ende 21.06.2019 14:00
Einzelpreis siehe Beschreibung

Anmeldung nur noch über Warteliste möglich!

Der Lehrgang findet in zwei Modulen statt. Das erste Modul (1,5 Wochen bis Mittwochmittag) kann von allen Traineraspiranten (Basissport und Leistungssport) gemacht werden. Dieses wird viermal im Jahr angeboten. Das zweite Modul (1,5 Wochen) ist speziell für den Schwerpunkt Basissport oder Leistungssport und wird mit der Prüfung abgeschlossen, die abwechselnd im Jahr angeboten werden.  Zwischen beiden Modulen darf der Abstand maximal 24 Monate betragen. Durch die Terminierung direkt nacheinander beider Module ist es trotzdem noch möglich drei Wochen am Stück seinen Trainerlehrgang zu machen so wie es in den letzten Jahren immer der Fall war.

Datum, Uhrzeit 12.06.2019 14:00
Termin-Ende 21.06.2019 14:00
Einzelpreis siehe Beschreibung

Der Amateurausbilderlehrgang Trainer A wendet sich an alle interessierten Inhaber der Trainer B Lizenz, die sich zum Trainer A weiterbilden lassen möchten. Der Lehrgang läuft parallel zu dem Amateurausbilderlehrgang Trainer C und kann ebenfalls in zwei Modulen mit je 1,5 Woche gemacht werden. In dieser Zeit wird der Amateurausbilderlehrgang Trainer C begleitet und es wird hospitiert. Auch hier hat man die Möglichkeiten den Schwerpunkt Leistungssport oder Basissport zu wählen. Unteranderem liegt der Fokus bei der Erstellung der Lehrprobe, das Reiten auf L Niveau in Dressur, Springen und im Gelände und des schriftlichen Unterrichtsentwurfes. Natürlich kann man in Prüfung auch einen reiterlichen Schwerpunkt setzen. In dem Fach mit dem Schwerpunkt muss dann auf Klasse M geritten werden, in den weiteren Fächern auf Klasse A.  Die Prüfung zum Trainer A kann im Basissport und im Leistungssport abgelegt werden.

Datum, Uhrzeit 12.06.2019 14:00
Termin-Ende 21.06.2019 14:00
Einzelpreis siehe Beschreibung

Der Reitpass dokumentiert die Mitverantwortung des Reiters in Feld und Wald. Der dreitägige Kurs bereitet auf die bevorstehende Reitpass-Prüfung vor, welche am dritten Tag absolviert wird. Praktisch wie auch theoretisch wird hier das umfangreiche Wissen vermittelt. Sicheres Reiten in allen drei Grundgangarten wird vorausgesetzt. Für die Teilnahme benötigen Sie Ihre Reitbekleidung und eine Schutzweste. Es wird emphohlen den Reitpass mit Springen zu absolvieren (Voraussetzung für den Trainer C-Schein), aber auch eine Reitpassprüfung ohne Springteil ist möglich.

Datum, Uhrzeit 21.06.2019 9:00
Termin-Ende 23.06.2019 14:00
Einzelpreis siehe Beschreibung

Intensivlehrgang Bodenarbeit für Fortgeschrittene mit Dr. Claudia Münch Schwerpunkt: Koordinationstraining am Boden
Für diesen Kurs werden 8 Lehreinheiten angerechnet!


Der Aufbaulehrgang richtet sich an alle, die bereits mindestens einen Lehrgang bei Claudia Münch besucht haben. Die Grundlagen des Führtrainings werden vorausgesetzt, um so gezielt anspruchsvollere Lektionen im Geschicklichkeitstraining mit Stangen zu erarbeiten.

.

Datum, Uhrzeit 24.06.2019 9:00
Termin-Ende 24.06.2019 18:00
Einzelpreis siehe Beschreibung